Diskussionen sind sinnlos

Ab und zu versuchen sich Menschen in mein Leben zu drängen, die mich vom Gegenteil meiner Meinung überzeugen wollen. Ich kann nur soviel sagen: Das ist sinnlos.
Ein Mensch der die Illusion der Materie durchbrochen hat, lässt sich nicht von anderen erzählen, dass ihre Illusion der Wahrheit entspricht.
Ein Mensch der über allem steht, ist unangreifbar. Den interessieren keine Argumente mehr, die von einem schmerzhaft besetzten Ego formuliert wurden, damit dieser sich nicht mit seiner Spaltung auseinandersetzen muss. Das wäre Verrat am Gegenüber. Nicht an seinem Ego, nein an seinem Herzen.
Dieser Mensch bettelt mich an, dass er doch in seiner Verblendung weiterleben darf, doch da muss ich ihn leider enttäuschen. Ich gebe ihm zuliebe keinen Millimeter nach. Die Wahrheit lässt sich nicht verpflanzen.
Zur Fairness muss ich an dieser Stelle dazusagen, dass ich einmal in einen Bewusstseinszustand versetzt wurde, der mich alleine im Universum für alle Ewigkeiten existieren ließ. Wer so einen Zustand aushält, ohne dabei in den Wahnsinn zu verfallen, der ist nicht mehr angreifbar. Der hat so viel Kraft und Stärke, dass ihn 7 Milliarden Illusionen nicht täuschen oder verführen können. Der weiß um die Essenz allen Seins. Nebenbei wurde ich in dieser Zeit auch noch in das höchste und niedrigste Bewusstsein versetzt, mit anschließender Verbindung zu allen göttlichen Verbindungen die existieren, auch den Herzen aller hier die in der Materie sind und nicht wissen, dass sie ein Herz haben.
Von daher verschont mich bitte mit lächerlichen Egobemühungen mich von diesem Wissen wieder entfernen zu können. Das ist nicht möglich. Nicht gestern, nicht heute und auch nicht morgen.