Auf Deutschland ist geschissen!

Ja, es gibt noch Länder die darauf achten, dass ihnen nicht so viel Scheiße um die Ohren fliegt, doch Deutschland gehört definitiv nicht dazu.
Die Deutschen kann man vollscheißen wie man will. Das sieht man nicht zuletzt daran, wie unsere Behörden mit Schweine-Baronen aus Holland umgehen. Deren Scheiße ist in Deutschland höchst willkommen.
Während sich Holland selbst mit Erfolg gewehrt hat, dass dort die Scheiße nicht überhand nimmt und es dem Schweine-Baron deshalb nur erlaubt war 1 Betrieb aufzustellen, bevor er mit Schimpf und Gestank aus dem Land gejagt wurde, er einen kurzen Umweg über Belgien nahm um dort lediglich 3 Haufen zu hinterlassen, machte er es sich in Deutschland mit nun schon insgesamt 10 Scheißhaufenbetrieben so richtig gemütlich.
Dort entsteht nun auch die größte Schweinmastanlage die Europa je gesehen hat.
Grundwasser? Wälder? Böden?  Egal, drauf geschissen! Es sind ja nur die Deutschen, die mit ihren scheiß Politikern genau das bekommen was sie glauben verdient zu haben. Scheiße im Überfluss!




Straathof wich nach Deutschland aus, für Züchter ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten, da es hier weniger Auflagen gibt.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-83588351.html

Ökologische Folgen des Fleischkonsums
http://www.vegetarismus.ch/info/oeko.htm