Sind sie auch noch so ein Schlafschaf?

Gehören sie auch noch zu den Menschen die ihrer Regierung und den Medien alles glauben was sie sagen und schreiben? Danke, denn wegen ihnen wird es hier nicht besser im Land.
Durch ihre grenzenlose Naivität können die Geisteskrankesten im Lande weiter schalten und walten wie es ihnen beliebt. Sie sind ja keine Gefahr für deren Tun. Sie schlafen ja lieber weiter in ihrer Vorstellung von einer "Friede, Freude, Eierkuchenwelt" in der sie einer der Lieben sind.
Gut, dann schlafen sie weiter und um Himmels Willen, lesen sie nur nicht die nächsten Zeilen, nicht dass sie noch aus ihrem Trauma aufwachen, wer will das schon!
Für die anderen, die es eh schon geahnt haben, geht es hier nun weiter. 
Ihnen ist klar, dass die Wahlergebnisse manipuliert werden? Noch nicht so wirklich, OK, ich erkläre ihnen weshalb.
Es gibt keinen Rückschritt. Die Menschen die sich bewusst für die Linke oder die Piraten entschieden haben, die wollen eine politische Veränderung im Land. Das sind ganz bewusste Menschen die aufgeklärter sind als der Rest der Wähler. Solche Menschen gehen nicht plötzlich nicht mehr wählen oder wählen plötzlich wieder die anderen Parteien, das ist ein Hirngespinnst von den Eliten, das man ihnen glauben machen will.
Bewusste Menschen gehen nicht wieder einen Schritt zurück in ihrer Entwicklung. Man kann schlauer werden, aber niemals wieder dümmer.
Dies wollen ihnen die Eliten jedoch einreden. Dass Menschen die ganz bewusst die Linken oder die Piraten gewählt haben, sie plötzlich nicht mehr wählen. Aus was für einem Grund sollten sie das tun? Richtig, es gibt keinen. Ein bewusster Wähler wählt seine Partei nach Parteiprogrammen, alles andere interessiert ihn nicht. Die manipulierten Wähler, die mögen Parteien nach der Frisur, dem Auftreten oder der Charaktere einer Person wählen, bewusste Wähler tun so etwas nicht. Die interessiert nicht, ob sich Parteimitglieder untereinander zanken oder nicht. Die interessiert nicht, ob jemand in eine TV-Sendung geht oder nicht. Die interessiert nur, was für eine Politik die jeweilige Partei anbietet und ob diese Politik etwas an ihrer erschreckenden Situation welche die restlichen Parteien zu verantworten haben ändert.
Wenn es nun schon einmal eine große Anzahl von Linkenwählern gegeben hat, dann wenden sich diese Wähler niemals von dieser Partei wieder ab. Das gilt auch für die Piratenwähler. Diese Wähler haben gar keinen Grund diese Parteien nicht mehr zu wählen, denn diese Parteien konnten sie noch gar nicht enttäuschen, hatten sie noch gar nicht die Machtposition dies zu tun. Schaut man sich die Linken zum Beispiel an, enttäuschen sie in keinem einzigen Punkt ihre Wähler, sie setzen sich genau für das ein, was sie versprochen haben. Warum sollten dann die Linkenwähler die Linken nicht mehr wählen? Weil sie die von den Mainstreammedien aufgepushten Negativstorys schlucken? Diese Storys schlucken nur die unbewussten Menschen die noch alles glauben was in den Mainstreammedien steht, einschließlich der immer ständig wiederholenden Umfragen. Ein Linken- und ein Piratenwähler glaubt so etwas nicht. Der ist glücklich, dass es überhaupt Parteien gibt die sich gegen Hartz IV Sanktionen (Linke) oder für das bedingungslose Grundeinkommen (Piraten) einsetzen. Solche Menschen stellen nicht die Frisur, irgendwelche Streitereien oder die Schuhe über diese Parteiprogramme, das tun nur die Mainstreammedien um von dem menschenverachtenden Programm der Elitenparteien abzulenken und jedem glaubhaft zu machen, dass dies ein Grund ist diese Parteien nicht mehr zu wählen. Wie blöd muss man eigentlich sein um so etwas zu glauben?
Wie blöd muss man eigentlich sein um zu glauben, dass die Linkenwähler plötzlich alle nicht mehr die Linken wählen oder die Piratenwähler plötzlich nicht mehr die Piraten?
Nein, im Normalfall, wenn die Eliten nicht die Wahlen manipulieren würden, wären die Elitenparteien schon längst in der Versenkung verschwunden und wir hätten die Parteien an der Macht, die wir tatsächlich auch gewählt haben.


Wahlmanipulation, Lügen und Propaganda in Deutschland
http://petraraab.blogspot.de/2012/07/wahlmanipulation-lugen-und-propaganda.html