Wer die Eliten stützt

Es gibt genau zwei Arten von Energien hier auf diesem Planeten, ein Teil der die Eliten stützt und der andere der sich gegen diese Energie ausspricht.
Eliten sind immer diejenigen die über andere Menschen Macht ausüben wollen. Dafür ist ihnen jedes Mittel recht. Auf die raffinierteste Weise geht es wenn man sich die Kontrolle der Ressourcen zu Eigen macht.
Dadurch werden alle anderen manipulier- und erpressbar. Man kann den Rest somit nach seiner Pfeife tanzen lassen. Jetzt gibt es hier auf diesem Planeten aber Menschen, die man nicht zur Elite zählen würde, weil sie arm sind und von der Elite durch Kriege und deren Systeme ausgebeutet werden und versklavt.
Diese fühlen sich dann als Opfer der Eliten. Schaut man sich diese Menschen aber einmal genauer an dann erkennt man, dass sie genauso sind wie die Eliten nämlich, dass sie selbst wiederum in ihrem Kulturkreis über andere Menschen Macht ausüben. Sei es durch ihre Religionsbücher, Traditionen, Sitten, Gebräuche und durch direkte Gewalt. Die Personengruppen die sich also darüber aufregen, dass sie von Eliten niedergebombt werden, bomben in ihrem Umkreis selbst die Schwächeren nieder, meistens die Frauen.
Diese werden wie Menschen zweiter Klasse behandelt und ihnen wird jegliches Recht auf Selbstbestimmung aberkannt. Von daher sind Menschen die andere unterdrücken und sich dann beschweren, dass sie ihrerseits unterdrückt werden nur Heuchler. Bevor solche Menschen anfangen sich über ihre eigene Unterdrückung zu beschweren, sollten sie erst einmal damit anfangen selbst andere Menschen nicht mehr zu unterdrücken, denn sonst nähren sie nur selbst die Energie der Unterdrückung auf diesem Planeten die dann wie ein Boomerang auf sie zurückfällt. Wer anderen Menschen ihre Selbstbestimmung durch Gewaltanwendung nimmt, muss sich nicht wundern, dass es ihm eines Tages genauso ergeht.
Sieht man sich an, wer alles auf diesem Planeten die körperlich Schwächeren durch Gewalt dominiert, versklavt, vergewaltigt, prostituiert, demütigt und als Menschen zweiter Klasse behandelt, dann braucht man sich auch nicht mehr darüber zu wundern warum die Eliten auf diesem Planeten so leichtes Spiel haben.