Banker sind Schuld am Holocaust

Der Grund warum es Hitler überhaupt an die Macht schaffte ist sehr einfach und leitet sich aus folgendem Zitat ab:

Zum Durchbruch auf nationaler Ebene verhalf Hitler aber erst die Weltwirtschaftskrise, die Ende 1929 ausbrach und Deutschland besonders hart traf. 

 http://de.wikiactu.com/?page_id=1126

Erst wird ein Volk durch die Habgier von ein paar absolut skrupellosen Menschen komplett ausgebeutet und wenn ein Volk dann so richtig schön am Boden liegt, dann wird von den Verantwortlichen dieser Krise ein Diktator im Land installiert. Sei es nun direkt oder indirekt.
Wobei man Hitler zumindest zugute halten muss, dass er diesbezüglich schon etwas aufgeklärter war.



 
Fakt ist, dass die Banker durch ihr installiertes Zinssystem in der Lage waren ganze Nationen ausbluten zu lassen und alles Aufgebaute eines Volkes dadurch dem Erdboden gleichmachten.
Das ist ein absolut normaler Vorgang, wenn man das Zinssystem in einem Volk einführt.
Es wird aufgebaut und wieder zerstört.

Todesursache Zinsen
http://www.psverlag.de/artikel/wal/zinsen.html

Geld ohne Zinsen und Inflation
http://userpage.fu-berlin.de/roehrigw/kennedy/

Würde ein Volk nicht immer regelmäßig ausgehungert und ausgesaugt, könnten sich erst gar keine
diktatorischen Kräfte im Volk breitmachen die durch Versprechungen dem Volk alles weismachen können und die in ihrem Elend, das andere vorher bei ihnen angerichtet haben, gerne jede helfende Hand annehmen die sich ihnen bietet. Wer ausgehungert ist und übervorteilt wurde, der sehnt sich nach einer starken Hand die ihm ein besseres Leben verspricht und Schutz vor den Ausbeutern.
Deshalb ist es überhaupt nicht verwunderlich, dass die Mehrheit der Deutschen aufgrund ihrer von den Bankern herbeigeführten misslichen Lage sich nach einem Führer sehnten, der ihrem Spuk ein Ende machte.
Hätte man vorher nicht den Abartigsten ihrer Art, den Bankern, nicht das Recht eingeräumt das Volk auf solche widerliche Art und Weise durch Zinsen zu bestehlen und auszurauben, unterstützt durch die Börsen, wäre es zum Holocaust erst gar nicht gekommen.
So können sich die Banker auf ihre Fahnen schreiben, dass die Konsequenzen ihrer Abartigkeit ein Volk zu entmündigen, entrechten, auszurauben und seiner Würde zu berauben immer weitere bittere Früchte säen wird, bis die Wurzel allen Übels ein- für allemal aus der Erde gerissen wurde.