Weiterer Virusanschlag auf Deutschland?

Auf einen Schlag sind über 10.000 Menschen mit denselben Symptomen erkrankt.
So etwas geschieht in der Anzahl nicht durch eine unsachgemäße Behandlung eines Lebensmittels.
Dafür sind unsere Lebensmittelgesetze in Deutschland zu streng und besonders bei Kindergarten- und Schulspeisen wird genau darauf geachtet und kontrolliert, dass so etwas schon im Keim erstickt wird.
Wenn überhaupt, dann tritt so ein Fall nur in absoluten Einzelfällen auf, wird sofort erkannt und die
dementsprechenden Gegenmaßnahmen werden eingeleitet. Des Weiteren brauchen die Wissenschaftler in der Regel auch nicht Tage dafür um festzustellen, um was es sich denn eigentlich genau handelt und auf was für Speisen dieser Virus platziert war, wenn es sich tatsächlich um eine Lebensmittelvergiftung handeln würde. Was also kann dazu geführt haben, dass auf einen Schlag über 10.000 Menschen erkrankt sind?

Essenslieferant weist Vorwürfe zurück
Der Essenslieferant Sodexo wehrte sich unterdessen gegen die Vorwürfe, dass verunreinigtes oder verdorbenes Essen die Krankheitsfälle hervorgerufen haben könnte. "Weniger als fünf Prozent der insgesamt von uns belieferten Schulen sind von den Erkrankungen betroffen", sagte ein Unternehmenssprecher auf dapd-Anfrage. Es gebe keinen Beleg für einen Zusammenhang zwischen den Erkrankungen und den Essenslieferungen.

http://www.abendblatt.de/vermischtes/article109535407/6500-Kinder-in-Ostdeutschland-erkrankt-Ausloeser-unklar.html

Magen-Darm-Erkrankungen: über 10.000 Fälle in Ostdeutschland
http://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Magen-Darm-Erkrankungen-ueber-10-000-Faelle-in-Ostdeutschland-id22173946.html


http://www.n24.de/news/newsitem_8251716.html

Mysteriöse Magen-Darm-Erkrankungswelle

Wenn es also nicht am Hersteller der Lebensmittel selbst liegt, dann muss im Nachhinein jemand diese Essenslieferung mit Viren vergiftet haben. Dann hat gezielt ein Anschlag auf dieses Land stattgefunden, aber warum?
Wie bereits beim EHEC-Anschlag im Mai 2011, der bis heute nicht aufgeklärt wurde, kommt dafür nur jemand in Frage der vor dem Leben und den Menschen in diesem Land nicht den geringsten Respekt und Achtung hat: Die Eliten. Das haben sie durch ihre Hartz IV Gesetze und die Sanktionen im Existenzbereich selbst zum Ausdruck gebracht.
Von daher liegt es auf der Hand, dass hier immer wieder in regelmäßigen Abständen unseren Regierungen eingeschärft werden soll wie verletzbar man unser Land machen kann, wenn man nicht die Politik der Eliten wie gewohnt umsetzt.




Ein Jahr nach der EHEC-Krise: Epidemie nicht aufgeklärt, Schwachstellen nicht beseitigt – Bundesregierung betreibt Geschichtsklitterung

http://www.presseportal.de/pm/50496/2246547/ein-jahr-nach-der-ehec-krise-epidemie-nicht-aufgeklaert-schwachstellen-nicht-beseitigt

Solche Fälle, wo 100 Schüler auf einmal an einer seltsamen Magen-Darm-Grippe erkranken
kommen häufig vor, wird aber nie aufgeklärt.

Mehr als 100 Schüler in Beckum erkrankt
http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreiswarendorf/beckum/Mehr-als-100-Schueler-in-Beckum-erkrankt-df87f219-2d2a-4eb6-b860-cd54a41341ca-ds

ein anderer Fall:

Grundschule schließt: 100 Schüler mit Magen-Darm-Virus
http://www.infranken.de/regional/nuernberg/Grundschule-schliesst-100-Schueler-mit-Magen-Darm-Virus;art88523,476967

oder hier

Schüler der Kleinen Kielstraße haben schulfrei: Über 100 Kinder sind krank
http://www.lokalkompass.de/dortmund-city/ratgeber/schueler-der-kleinen-kielstrasse-haben-schulfrei-ueber-100-kinder-sind-krank-d111110.html

40 Kinder mit Verdacht auf Norovirus im Krankenhaus
http://www.focus.de/regional/niedersachsen/krankheiten-40-kinder-mit-verdacht-auf-norovirus-im-krankenhaus_aid_1053297.html