Ich will als Deutsche in meinem Land, dass jeder hier in Würde leben kann

Ich fordere diese Bundesregierung dazu auf die Gesetze so zu gestalten, dass niemand meiner Mitbürger in diesem Land mehr unter solchen menschenunwürdigen Bedingungen leben muss.

-Ich will, dass Menschen wieder die freie Wahl haben was sie hier arbeiten wollen und wie viel.

-Ich will, dass hier die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung nicht für einen Hungerlohn die wichtigste Arbeit verrichtet.

-Ich will, dass sich nicht Schmarotzer an diesem System festsaugen die durch Zinsen, Spekulationen, Gewinnmaximierung und viel zu überhöhten Stundenlöhnen mein Volk in die Versklavung treiben und ihnen dadurch ihre Lebenszeit stehlen, weil diese dadurch viel länger arbeiten müssen als vor dem Einfallen dieses Schmarotzerpacks in unser Wirtschaftssystem.

-Ich will, dass jedem Bürger in diesem Land ein bedingungsloses Existenzminimum zur Verfügung gestellt wird, damit er nicht mehr von anderen gezwungen werden kann jede Arbeit anzunehmen oder wie ein Kleinkind  gezwungen wird seine Freizeit nach dem Willen anderer zu gestalten, nur damit er dadurch so gedemütigt und erniedrigt wird, dass er irgendwann freiwillig auf seinen viel zu niedrigen Existenzbetrag  verzichtet.

-Ich will, dass hier nicht weiter die Menschenrechte mit Füßen getreten werden und dass man den Artikel 1 und alle anderen Artikel unseres Grundgesetzes ernst nimmt.

-Ich will, dass hier nicht weiter die Würde eines jeden einzelnen deutschen Bundesbürger der Habgier ein paar Weniger zum Opfer fallen.

-Ich will, dass hier jeder Politiker für das Volk arbeitet und nicht gegen das Volk.

-Ich will, dass man Menschen in diesem Land nicht den Existenzbetrag nimmt.

-Ich will, dass hier nur noch Gesetze beschlossen werden die dem Wohle der breiten Allgemeinheit dienen und nicht nur ein paar Wenigen.

-Ich will keine gestressten, malträtierten und ausgebeuten Gesichter mehr in Deutschland sehen die ihr Leben für die Habgier von ein paar Wenigen wegschmeissen indem sie nicht hinterfragen warum sie eigentlich gezwungen werden mindestens 40 Stunden die Woche zu arbeiten.

-Ich will, dass dieses Volk seine Energie nicht dafür verwendet sich dem Willen dieser Habgierigen zu beugen, um somit sich selbst, andere und die Umwelt unnötig auszubeuten.

-Ich will ein soziales Deutschland, in dem die Menschenwürde etwas zählt.

-Ich will, dass die Menschen in diesem Land nicht nur für die Arbeit geboren werden.

-Ich will, dass eine gerechte Verteilung kein Fremdwort ist.

-Ich will, dass die Mütter selbst entscheiden können wem sie ihre Kinder anvertrauen und für wie lange.

-Ich will, dass keinem Menschen in Deutschland die Selbstbestimmung genommen wird, indem man ihn in die Existenzangst treibt.

-Ich will, dass die Mehrheit des Volkes nicht zur Prostitution gezwungen wird durch eine kleine Minderheit um deren Machtgelüste zu erfüllen.

-Ich will ein freies, gerechtes und soziales Deutschland, damit ich hier jedem wieder offen ins Gesicht sehen kann und mich nicht schämen muss ein Deutscher zu sein.