An alle Frauen in Deutschland,....

bis jetzt war es nicht so schlimm, wenn ihr euch aufgrund eurer Sehnsucht auch mal einem Vollidioten hingegeben habt, weil ihr in eurer Emotionalität geglaubt habt, dass ist er jetzt.
Zur Not habt ihr diesen Mann immer noch verlassen können, falls euch das aufgefallen ist, doch jetzt ist alles anders. Ab heute habt ihr noch Verantwortung für das Kind, dass dieser Fehlgriff eventuell bei euch gezeugt hat, denn dieses ist ab heute diesem Mann schutzlos ausgeliefert, da ihr nicht mehr das Recht habt zu entscheiden, wer für euer Kind gut ist und wer nicht. Wenn ihr also nach eurer Verblendung erkennt, dass dieser Mann doch nicht so gut war, wie er euch im ersten Moment glauben gemacht hat, damit er günstig an einen Schuss kommt, dann könnt ihr das entstandene Kind ab heute nicht mehr vor ihm beschützen.
Es ist dieser widerlichen, gewaltbereiten und gespaltenen Energie auf Gedeih und Verderb ausgeliefert, die sich freut, dass es wenigsten noch einen hat, den es herumkommandieren und seine Wertevorstellungen aufdiktieren kann. Kleinkinder können sich hinsichtlich dieser Energie noch weniger wehren als es erwachsene Frauen können, das müsst ihr bedenken, wenn ihr euer Kind so einer Energie überlassen müsst.
Kein einziges Tierweibchen würde ihre Kinder einfach dem Männchen überlassen, die meisten jagen sie davon.
Dieses Recht nimmt sich normalerweise die weibliche Energie, weil sie feinfühliger ist und viel mehr die Gewalt in der männlichen Energie spüren kann und die Dominanz, als der männliche Teil, der dieses noch als Stärke betrachtet.
Da dieses Land von der männlichen Energie vollkommen beherrscht wird, ist es allerdings kein Wunder, dass sich unsere Gesetzgebung entgegen jeglicher Natur jetzt diesem gespaltenen Geist angepasst hat.
Deshalb ist es umso wichtiger als Frau in Deutschland, schon vor dem ersten Mal mit einem Mann zu wissen, dass er zu jeder Zeit der Dominator eures Lebens werden kann und ihr ihm, obwohl ihr die ganze Arbeit mit dem Kind habt, über jeden Schritt und jede Entscheidung Rechenschaft ablegen müsst. Ihr werdet eurer Autonomie und Unabhängigkeit beraubt und der Staat kann sich durch diese Entscheidung mit Hilfe der Väter stärker in eure Kindererziehung einmischen. Einzige Möglichkeit eure Kinder vor so einem Gewaltakt zu schützen ist, euch vor dem ersten Schuss notariell beglaubigen zu lassen, dass derjenige der mit euch Spass haben will, auf sein Sorgerecht bei einer Trennung verzichtet. Nur so verliert ihr nicht das Recht das jedem Tierweibchen zusteht, nämlich autonom und selbstbestimmt die eigenen Kinder aufzuziehen.
So könnt ihr zeigen, dass ihr die Verantwortung für eure Kinder und euch selbst auch wirklich ernst nimmt.
Alles andere ist gegen die Natur.

An alle Frauen in Deutschland Teil II
http://petraraab.blogspot.de/2012/07/alle-frauen-in-deutschland-teil-ii.html

Alles unnormal!
http://petraraab.blogspot.de/2011/12/alles-unnormal.html

Kabinett stärkt Rechte der Väter im Kampf ums Kind
http://www.welt.de/politik/deutschland/article107889218/Kabinett-staerkt-Rechte-der-Vaeter-im-Kampf-ums-Kind.html