Die Entmündigung von deutschen Bürgern am Beispiel der Glühbirne


Wie kann eigentlich jemand bestimmen, ob ein Volk keine Glühbirnen mehr benutzen darf oder nicht?
Ist das ein Experiment, was sich ein Volk alles gefallen lässt?
Es sieht fast so aus. Die Glühbirne hat dem deutschen Volk nicht geschadet und wird ihm auch nicht in den nächsten hundert Jahren schaden, aber die Energiesparlampe, denn die besitzt hochgiftiges Quecksilber das uns systematisch vergiften soll. Das ist auch der Grund, warum man deshalb die Glühbirne verboten hat.
Mit Energiesparmaßnahmen hat das Ganze nichts zu tun, sonst würde man als erstes einmal die Yachten für Superreiche verbieten, deren grenzenlose Völlerei durch Luxusartikel und unsere Autos nicht immer größer sondern kleiner bauen.
Man würde das deutsche Volk nicht ständig und permanent in den Konsumwahnsinn treiben und die Dinge so herstellen, dass sie so lange wie möglich haltbar wären, was im Übrigen auch bei der Glühbirne kein Problem wäre.
Stattdessen überschwemmen wir unser Land mit Billigprodukten, die jeglicher Energieeffizienz entgegenlaufen.
Desweiteren würden wir nicht unsere kostbare Energie dieser Erde erst in Tiere stecken und somit 90% dieser Energie ins Nichts verpuffen lassen, um dadurch lediglich 10% als Ertrag einzufahren, was zum Abholzen von über 40% unseres Regenwaldes geführt hat.
Wenn es um die Gier, die Selbsterhöhung und den Wahnsinn des Menschen geht, dann interessieren uns keine Energiesparmaßnahmen.

Das Glühlampen-Kartell
http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2012/1106/002_obsoleszenz.jsp

Erst hat man uns das hochgiftige Quecksilber über unsere Zähne verabreicht, da wir aber diesbezüglich etwas schlauer geworden sind, wird es uns jetzt über die Energiesparlampe aufgedrängt.
http://www.vitalstoff-journal.de/fakten-und-widerreden/gifte-im-koerper/quecksilber-ist-einfach-hochgiftig/


Quecksilber ist bekannt dafür, dass es eine Degeneration der Gehirnzellen und Störungen des Zentralnervensystems bewirkt.
http://eaec-de.org/Verdummung.html


Amalgam: eine Hauptursache vieler Krankheiten und Beschwerden

Quecksilbervergiftung
http://de.wikipedia.org/wiki/Quecksilbervergiftung
 
Wegen des Quecksilbers gehört der angeblich umweltfreundliche Strahler auf den Sondermüll. Da landet er aber in 90 Prozent aller Entsorgungsfälle nicht, sondern im Hausmüll und von da aus auf der Deponie, im Boden, im Grundwasser, in der Luft... Gehen wir von 20 Millionen Haushalten aus, die nur einmal pro Jahr nur eine Sparlampe wegwerfen, dann kommen schon 100 Kilogramm Quecksilber zusammen.
http://www.wahrheitssuche.org/energiesparlampen.html


Ewigkeitsglühbirne
http://de.wikipedia.org/wiki/Ewigkeitsgl%C3%BChbirne

Gefährliches Quecksilber in Energiesparlampen
 http://www.del-ko.de/giftige-sparlampe

Krank durch Energiesparlampen
http://www.engon.de/elampen/
 
Wie gefährlich sind quecksilberhaltige Energiesparlampen wirklich?
Älteste Glühbirne der Welt
http://www.zeit.de/online/2009/36/die-ewige-birne