Kapitalismus schafft Individualität ab

Je weiter die ungleiche Verteilung im Volk durch das Zinssystem, Börsen, Gewinnmaximierung und überhöhte Stundenlöhne voranschreitet, je mehr Macht bekommt eine kleine Minderheit im Volk, um somit ihren Willen über den ausgebeuteten Rest zu legen.
Diese Eliten bestimmen dann, wie die Energieversorgung des Landes auszusehen hat, indem sie die Energiequellen von den Steuern der Allgemeinheit sanktionieren lassen die ihnen noch mehr Gewinn einbringt.
Dabei schauen sie peinlich genau darauf, dass jede Energieversorgung des Landes boykottiert wird die ein Volk autark von ein paar Wenigen machen könnte.
Eliten bestimmen was für ein Gesundheitssystem verwendet wird. Was für Medikamente jeder bekommt, wie die Impfungen auszusehen haben, was in der Schule gelernt wird, wie die Gesetze des Landes sind, was mit dem Geld des Volkes geschehen soll, ergo, sie bestimmen alles im Land.
Sie schaffen sich ein Klima das ihren Reichtum immer weiter vermehrt und der breiten Masse immer weiter den Boden unter den Füßen wegzieht.
Eliten bestimmen wie unsere Kinder in Deutschland groß werden. Von wem sie erzogen werden. Ab wann sie in den Kindergarten sollen, ab wann sie in die Schule sollen, wann sie aufstehen sollen, was sie lernen sollen etc.
Jegliche Individualität eines Menschen wird dadurch untergraben.
Kleinkinder schon ab ein paar Monaten werden so aus ihrem Schlaf gerissen, um sie schon so früh wie möglich an den Schlafentzug, den die Eliten für das komplette Volk vorgesehen haben zu gewönnen.
Schlaf jedoch ist sehr wichtig für den Menschen, da er dadurch wieder Energie auftanken kann. Wenn man Kleinkinder von 6 Jahren oder noch früher aus ihrem Schlaf reißt, obwohl sie bis mindestens 9 Uhr schlafen würden oder noch länger, dann werden sie krank, da der Organismus nicht mehr die Möglichkeit hat sich zu regenerieren.
Jedes Aufwecken eines Individiums bedeutet Gewaltanwendung.
Wer beobachtet wie viel Schlaf sich Tiere gönnen, wie viel Ruhe und Gelassenheit sie in die Aufzucht ihrer Jungen stecken, wie sie oft den halben Tag und noch länger mit Müßiggang beschäftigt sind, der wird erkennen, dass der Mensch das gejagteste Tier auf diesem Planeten ist. Gejagt von Eliten, die sich diese Welt so zusammengebastelt haben wie es ihren Wahnvorstellungen von der perfektesten Ausbeutung der Allgemeinheit entspricht.
Deutschland ist da ein Musterbeispiel an diese Anpassung.
Individualität, eigene Entscheidungsfreiheiten wie man sein Leben selbst gestalten will, wann man seinen Tag beginnen will, was für eine gesundheitliche Behandlung man will, was man lernen will, wie man sein Geschäft führen will, wie man sich nicht in jegliche Norm hineinpressen lassen will sind da unerwünscht.