Glaube keinem Politiker der Wirtschaftswachstum fordert,.....

.....denn er will dich nur versklaven.
Wirtschaftswachstum wird nur von den Eliten des Landes gefordert, weil sie dadurch ihren Reichtum vermehren wollen. Sie wollen die breite Masse in unnötige Arbeit treiben, weil sie dadurch noch mehr Gewinne aus der Gemeinschaft ziehen können. Je mehr Güter produziert und in Umlauf gebracht werden, je mehr Gewinn kann man erwirtschaften. Das ist das Ziel der Eliten. Der Gewinn. Deshalb ist es ihnen auch egal, ob man ein Produkt auch haltbarer herstellen könnte, damit weniger Menschen arbeiten müssten, denn dadurch verdient man weniger. Man kann weniger Gewinn aus der breiten Masse ziehen. Deshalb wird das Volk wie in einem Hamsterrad zu immer mehr Arbeit getrieben. Mütter müssen in die Doppelbelastung, was es so noch nie in der Menschheitsgeschichte gegeben hat, obwohl die Feldarbeit längst durch Maschinen ersetzt wurde. Wir müssten alle wesentlich weniger arbeiten, wenn wir unsere Güter so haltbar wie möglich herstellen würden.
Nicht nur wir müssten weniger arbeiten, auch andere Völker die für uns unsere billigen Produkte herstellen, die nur kurz halten und dann weggeschmissen werden.
Nicht nur, dass wir dadurch unzählige Menschen davon abhalten wirklich zu leben, nein, wir beuten mit so einem Schwachsinn auch noch unsere Umwelt aus. Statt einem Kleidungsstück das lange hält, werden 40 Kleidungsstücke hergestellt, die nach einmaligem Waschen aus dem Leim fallen. Was für Energie dafür nötig war, um so ein  billiges Produkt überhaupt herzustellen, von der Schürfung der Materialen angefangen, bis zu dessen Umwandlung, bis zu dessen Weg hierher zu uns, ganz zu schweigen.
Wir lieben es zu arbeiten. Deshalb stellen wir Produkte her, die nur kurz halten, damit wir auch noch weiterhin genügend Arbeit haben. Wir lieben es, unsere Umwelt dabei auszubeuten und das Vierzigfache und noch mehr an Ressourcen für ein- und dasselbe zu benötigen. Vielleicht schaffen wir es auch noch Kleidung herzustellen, die man nur einmal tragen kann um sie dann wegzuschmeißen. Selbstverständlich erst billig, um sie dann im Laufe der Jahre genauso teuer werden zu lassen wie die Kleidung, die früher auch mal ein paar Jahrzehnte gehalten hat. Irgendwie muss ja der Gewinn der Eliten zustande kommen.
Ja, Wirtschaftswachstum ist wirklich etwas Wunderbares, zumindest für einen Teil von uns.



„Wirtschaftswachstum ist ein Flachwurzler“