Die Linken sind erfolgreich wie nie,....

...wenn sie die Eliten lassen würden.
In den Medien soll uns einsuggeriert werden, dass die Linken keinen Erfolg haben, durch Grabenkämpfen in ihren eigenen Reihen, doch das ist Bullshit.
Die Linken haben Erfolg wie nie, auch bei ihren Wählern, nur werden die Wahlen von den Eliten manipuliert. Damit das nicht so auffällt, dichtet man den Linken Grabenkämpfe an, die Schuld daran sein sollen, dass diese Partei keine Wähler hat. Das stimmt nicht. Die Politiker der anderen Parteien haben noch weitaus mehr Profilneurosen und trotzdem haben sie anscheinend mehr Wähler, obwohl sie nur Politik für einen kleinen Promillesatz unserer Bevölkerung machen. Die Schlagzeilen über Grabenkämpfe der Linken sind nur dafür, der breiten Masse glauben zu machen, dass die Linke deshalb keine Wähler hat, damit die Mehrheit sich im Volk nicht hinterfragt, warum eine Partei die Politik für die breite Masse macht, nicht mehr Wähler hat.
Das ist eine ganz billige Schmierenkomödie die hier abgezogen wird von den Eliten dieses Landes und die breite Masse des Volkes fällt darauf herein.
Die Linke ist in Wirklichkeit nicht erfolglos, denn jeder Mensch der sich erstmal informiert und durchgerungen hat die Linke zu wählen, würde nie mehr etwas anderes in unserem Volk wählen. Deshalb kann die Prozentzahl bei den Linken im Normalfall wenn nichts manipuliert wurde nur steigen.
Da dem jedoch nicht so ist, müssen die Wahlzahlen manipuliert worden sein. Damit dem gemeinen Volk das nicht auffällt wird nun so getan, als ob die Wähler nach Gesichtern wählen und nicht nach politischen Inhalten die ihr Leben verbessern könnten, doch so dumm ist unser Volk nicht.
Unser Volk interessiert die Gesichter nicht, sondern nur der Inhalt der Parteiprogramme, ob sie für oder gegen sie sind.
Deshalb durchschaut auch jeder, der sich nur ein bisschen mit Politik auskennt diese Manipulation der breiten Masse durch die Eliten und lässt sich dadurch nicht täuschen.