Die Dressur eines ganzen Volkes


Beschäftigungsfirmen verdienen 12 Euro die Stunde an einem Hartz 4 Empfänger. Steuern werden so von Unten nach Oben verteilt. Anstatt das Geld dem Steuerzahler zu lassen oder dem Hartz 4 Empfänger ein würdigeres Dasein zu ermöglichen, wird es so weiter an die Spitze verteilt. Menschen fungieren hier somit als willenlose Sklaven an denen sich andere bereichern können, ohne dass sie gefragt wurden, ob sie das auch wollen. Sie werden den ganzen Tag eingesperrt und müssen absolut sinnlosen Maßnahmen ausführen, wie Paprika schneiden, Puzzeln, lernen wie man als erwachsener Mensch, der schon Kinder großgezogen hat, eine Waschmaschine richtig bedient, etc. etc. etc. Hauptsache sie sind anwesend. Viele von ihnen müssen auch ihre zehnte Bewerbungstrainingsmaßname hinter sich bringen. Andere Menschen so zu benutzen, damit sich ein paar an ihren bereichern können und damit ein paar sich als Herr über Leben und Tod über anderen aufspielen können, ist eines zivilisierten Volkes absolut unwürdig. Hier werden Menschen zu dressierten Zirkuspferden die nur dann ihre Karotte bekommen, wenn sie sich dem Willen von anderen beugen. Es ist eine Dressur eines ganzen Volkes, wenn ein paar aus dem Volk bestimmen können, was das Volk machen muss, damit es seine Karotte bekommt. Durch solche Systeme werden ganze Völker zu Sklaven herangezüchtet und ihr freier Wille systematisch unterdrückt. Es sind die Eliten, die sich so den Zugriff auf ihre Menschenopfer weiterhin sichern wollen. Sie sind es, die solche Systeme im Volk einführen. Eliten wollen keine freie Menschen im Volk, sie wollen Sklaven, die sie immer weiter und noch effizienter ausbeuten können.
Dabei reden sie dem Menschen ein, dass er nur dann seine Karotte bekommt, wenn er auch genügend Leistung erbracht hat, nach dem Motto: „Ohne Fleiß kein Preis“.
Das gilt aber nur für die Sklaven, die entweder direkt durch die Arbeit ausgebeutet werden oder durch obige Maßnahmen in diesem System gehalten werden sollen.
Für die Eliten des Landes gilt dieser Satz nicht.
Diese haben Systeme installiert, die sie ohne jegliche eigene Arbeit steinreich machen. Dazu gehören das Zinssystem, die Börsen, die Gewinnmaximierung und die überhöhten Stundenlöhne. Um den Rest noch mehr ausbeuten zu können, wird den Hartz 4 Empfängern befohlen, jede Arbeit anzunehmen und für jeden Preis zu arbeiten der ihnen angeboten wird.
Somit können die Eliten, Arbeiter die vorher noch einen Stundenlohn bekommen haben für den sie arbeiten wollten entlassen und sie mit Hartz 4 Empfängern ersetzen.
Damit haben wir eine neue Dimension der Versklavung und Ausbeutung in unserem Land erreicht,
dank den Hartz 4 Behörden.