Die Deutschen sind genauso Opfer wie die Juden

"Wer sich nicht in gleicher Intensität darüber aufregt, dass 6 Mio. unschuldiger Deutscher ermordet wurden, der spuckt auch auf 6 Mio. Juden"


Oftmals hört man aus der Geschichte, wie sehr die Juden zu Opfern im zweiten Weltkrieg wurden, doch was ist mit den deutschen Opfern?
Warum gedenkt man ihnen nicht?
Was ist mit den Millionen von Frauen, Kindern und unschuldigen Männern, die genauso Opfer des zweiten Weltkrieges wurden?
Es sind 6 Millionen Juden im zweiten Weltkrieg umgekommen und 6.890.000 Deutsche.
Von diesen waren mindestens 6 Millionen 885 Tausend unschuldig. Genauso unschuldig wie die 6 Millionen Juden. Männer, die in den Krieg ziehen mussten, weil sie sonst mit dem Tod bestraft worden wären. Kann man diesen Männern ihren Überlebenswillen vorhalten?
Wie viele Menschen auch heute noch, kriechen Eliten in den Allerwertesten, nur weil sie Angst um ihre Existenz haben? Wie viele davon sind verantwortlich für den Tod von unschuldigen Menschen?
Es sind mehr als 6 Millionen weltweit.
Ist eine deutsche Frau und ihre Kinder nicht genauso viel wert, dass man um sie trauert, wenn sie durch Bomben zerfetzt und verbrannt wurden?
Was macht den Unterschied aus?
Sind Deutsche keine Menschen?
Darf man Deutsche unnötig, so wie es die Alliierten gemacht haben bombardieren und viele unschuldige Frauen, Kinder und Männer dadurch in den Tod schicken?
Musste Deutschland wirklich dem Erdboden gleich gemacht werden? Warum?
Hatten die Alliierten so wenig Geist um zu kapieren, dass dort unten nur unschuldige Menschen waren, die genauso unschuldig waren wie die Juden?
Es ist eine Schande, ein ganzes Land so zu bombardieren und es ist an der Zeit, dass sich die Verursacher für so ein Verbrechen an unschuldigen Zivilisten und den dadurch verschuldeten Tod von über 6 Millionen Menschen entschuldigen.
Wiedergutmachungszahlungen in der Höhe der jetzigen Schulden der BRD wären schon einmal ein Anfang.

Kriegstote des Zweiten Weltkrieges
http://de.wikipedia.org/wiki/Kriegstote_des_Zweiten_Weltkrieges

Frau, komm!: Die Massenvergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen 1944/45
http://www.amazon.de/Frau-komm-Massenvergewaltigungen-deutscher-M%C3%A4dchen/dp/3902475781/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1424951931&sr=8-3&keywords=Als+die+Soldaten+kamen

Einige Fragen hinsichtlich des öffentlich gelebten Rassismus an Deutschen:

1. Warum ist die Weltöffentlichkeit nicht genauso entsetzt über den Massenmord der Alliierten an 3,64 Millionen deutschen unschuldigen Frauen, Kindern und Männern?
(In obiger Liste befinden sich die Zahlen hinsichtlich der zivilen Opfer von Deutschland, die durch die Alliierten und deren unnötiges Bombardement auf Deutschland ermordet wurden.)

2. Warum wird für diese Menschen die von den Alliierten so grausam ermordet wurden kein Mahnmal hinsichtlich dieser Gräueltat in Deutschland aufgestellt?

3. Warum finden diesbezüglich keine Wiedergutmachungszahlungen von den Alliierten an die Deutschen statt?

4. Darf man 3,64 Millionen unschuldige Frauen, Kinder und Männer ermorden, nur weil jemand angefangen hat?

5. Warum sind die kompletten Deutschen daran schuld, wenn in ihrem Land ein Diktator wütet, während man in jedem anderen Land das von einem Diktator beherrscht wird das Volk als Opfer sieht?

6. Stimmt es, wie aus obigem Wikipedia-Eintrag zu entnehmen ist, dass von den 6 Millionen Juden,
3 Millionen von den Russen ermordet wurden?

Ein staatlicher Bericht von 1947 legte die Zahl der polnischen Kriegstoten auf 6,028 Millionen fest; diese Zahl wurde bis 2009 geltend gemacht.
Das Institut für Nationales Gedenken überprüfte diese offizielle Zahl im Auftrag des nationalen Bildungsministeriums und der Stiftung Polnisch-Deutsche Aussöhnung von Juni bis August 2009.[14] Es ermittelte mit einer Datenbank 5,62 bis 5,82 Millionen polnische Kriegstote. In ihnen enthalten sind etwa drei Millionen polnische Juden sowie 150.000 Polen, die durch die sowjetische Besetzung Ostpolens von 1939 bis 1941 starben.

7. Warum konnte sich Russland aufgrund obigen Massakers an den Juden, als Sieger und Besatzer des deutschen Volkes aufführen, obwohl dessen Bewohner wie oben erkannt, nur Opfer einer Diktatur wurden?

8. Warum konnte sich England, USA, Russland und Frankreich aufgrund ihrer Ermordung von 3,64 Millionen unschuldiger Zivilisten als Sieger und Besatzer jenes Volkes aufspielen, das sie vorher so grausam ermordet hatten?

9. Wer war für diese menschenverachtende Länderaufteilung verantwortlich, indem man einen Teil Deutschlands einfach mitten in ein anderes Land setzte?
http://a34.idata.over-blog.com/599x430/2/41/85/89/Karte.jpg

10. Wollte man damit bewusst einen Konfliktherd schaffen?

11. Stimmt es, dass Hitler wie in dieser Dokumentation zu sehen ist, Paris und England
um eine friedliche Lösung gebeten hat, weil er keinen Krieg wollte?

Hitler schlägt Frankreich und England vor, Frieden zu schließen, in einer geheimen Note bietet er an, den deutsch besetzten Teil Polens mit Ausnahme des Korridors zu räumen. Paris und London lehnen die Offerte ab.







"Die Deutschen haben den Krieg angefangen"
http://petraraab.blogspot.de/2013/03/die-deutschen-haben-den-krieg-angefangen.html

Als meine Großmutter 1945 zur Kriegsbeute wurde
http://www.morgenpost.de/vermischtes/article139831771/Als-meine-Grossmutter-1945-zur-Kriegsbeute-wurde.html

Nürnberger erinnert sich an Bombenangriff vom 2. Januar 1945
http://www.nordbayern.de/nuernberger-zeitung/nurnberg/nurnberger-erinnert-sich-an-bombenangriff-vom-2-januar-1945-1.2603905