Der ewige Fake mit den Parteien

Zuerst die gute Nachricht es sind meistens nur zwei Parteien und jetzt die Schlechte, die eine sind.
Ist ihnen eigentlich noch nicht aufgefallen, dass ihre Politiker ein absolutes Schmierentheater aufführen  um ihnen das Gefühl zu geben, dass sie die Wahl haben?
Ist ihnen eigentlich gar nicht aufgefallen, dass Deutschland in den letzten 65 Jahren nur von zwei Parteien regiert wurde die alle nur eine einzige Politik betrieben haben, nämlich dafür zu sorgen, dass sich das Kapital immer weiter von Vielen auf Wenige verteilt.
Was, das ist ihnen entgangen? Sie hatten das Gefühl sie durften eine Entscheidung treffen ob sie das noch weiter wollen oder nicht?
Da wurden sie aber ganz schön an der Nase herumgeführt!
Fakt ist, dass sich in den letzten 65 Jahren überhaupt nichts an der Politik dieses Landes geändert hat, sonst hätten wir schon eine freie Energieversorgung in unserem Land, ein bedingungsloses Grundeinkommen und keinerlei Schulden, da wir uns unser Geld selber stellen und nicht einen Dritten dazwischen einschalten würden, dem wir bereitwillig für unser eigenes Geld auch noch Zinsen zahlen.
Das alles wurde aber durch die Politik dieses Landes verhindert, weil die Regierung dieses Landes nicht Politik für das Volk macht, sondern nur für ein paar ganz Wenige, die sich immer weiter am Volk bereichern.
Man muss wirklich komplett in der Politik versagt haben, wenn man es nicht schafft in über 65 Jahren für ein Volk eine autarke Energieversorgung aufzubauen durch Solaranlagen auf jedem Dach in Deutschland und den dazugehörigen Elektroautos, so dass wir uns nicht mehr über die ständig wachsenden Benzinpreise ärgern müssten, weil wir uns von der Habgier einiger Weniger befreit haben.
Stattdessen haben wir nun eine Energieversorgung in unserem Land durch Atomkraftwerke, die einen Giftmüll für unsere Nachkommen produziert, so dass diese über Jahrmillionen verseucht sind, von der Gefahr die von diesen Atomkraftwerken in der Gegenwart für die Bevölkerung ausgeht und die jederzeit dieses Land für Jahrmillionen Jahre unbewohnbar macht ganz zu schweigen, siehe Tschernobyl oder Fukushima, die auch vor dem Gau fest davon überzeugt waren, dass dies nicht passieren würde. Dies alles nur, weil man durch die Energiegewinnung durch Atomkraftwerke nur ein paar an dem Gewinn teilhaben lassen muss.
Die Eliten haben es geschafft das Kapital der Bevölkerung erst auf sich zu bündeln, durch Gewinn etc. um dann mit diesem Kapital, das sie vorher aus der Masse gezogen haben dem Volk so ein Verbrechen an der Menschheit vor die Nase zu setzen um damit dann noch mehr Kapital aus der Masse zu ziehen.
Mit der richtigen Politik hätte man so einen Wahnsinn aufhalten können.
Das gilt für fast alle Bereiche in unserem Leben. Wir könnten hier alle ohne jegliche Sorgen und in Würde leben, mit weitaus weniger Arbeit für jeden und mit einer Sicherheit in unserer Grundversorgung, von der wir uns immer weiter entfernen und die wir so noch nie hatten.
Das alles haben wir den Eliten unseres Landes zu verdanken, den Menschen die den Schlund einfach nicht vollbekommen können. Die ungezügelt ihren Wahnsinn ausleben dürfen, zu Lasten der großen Mehrheit und die dafür auch noch von den Medien die ebenfalls ihnen gehören auch noch in großen Tönen gelobt werden.
Eine menschliche Zivilisation sieht anders aus.