Es gibt keine reichen Menschen, außer der Arme macht sie

Zuerst die gute Nachricht, die Armen wachen langsam auf und jetzt die Schlechte, es geht ziemlich langsam.
Ein Mensch ist nur dann reich, wenn er die Arbeitskraft von Vielen auf sich bündelt. Diese Vielen sind in der Regel arm und werden vom Reichen ausgebeutet.
Wenn die armen Menschen begreifen würden, dass sie mit ihrer Arbeitskraft den Ausbeutungswahn des Reichen unterstützen, dann würden sie ihre Arbeit sofort niederlegen und sich genau überlegen für was und für wen sie ihre Arbeitskraft einsetzen.
Dann wären sie keine dressierten Hunde mehr die für ihr Futter Männchen machen. Männchen machen für ihre eigenen Ausbeuter die ihre eigene Arbeitskraft dazu nutzen, sie noch mehr auszubeuten.
Menschen welche die breite Masse dafür bezahlen, sich noch mehr an ihnen zu bereichern.
Sie zwingen die breite Masse mit ihrem Kapital dazu gegen sich selbst zu arbeiten.
Sie zwingen die Menschen dazu ihnen zu dienen obwohl sie sie ausbeuten.
Solange das die Menschheit nicht kapiert, wird sie sich immer wieder in den eigenen Untergang arbeiten. Nur durch ein bedingungsloses Grundeinkommen ist gewährleistet, dass jeder Mensch frei und selbstständig entscheiden kann für wen er arbeitet und was.
Solange das nicht gewährleistet ist, hält sich die Menschheit selbst in ihrer Sklaverei und Unfreiheit gefangen.
Wir können die Reichen sofort entmachten, indem wir einfach nicht mehr ihre Energien mit unserer Arbeitskraft nähren. Wir müssen so frei sein, dass wir sagen können: "Nein, für den will ich nicht arbeiten, der hat meine Mitmenschen schon so sehr ausgebeutet und sich an ihnen bereichert, den unterstütze ich nicht mit meiner Lebensenergie."
Somit sind die Reichen auf der Stelle arm, denn ihr Reichtum entsteht nur durch die
Arbeit anderer und nicht durch ihr Geld. Ihr Geld ist nichts wert, gar nichts. Es ist tot. Lebendig wird es nur durch die Ausbeutung an anderen, in dem sie uns ihr totes Material für unsere Lebensenergie im Tausch als gleichwertig unterjubeln und wir sind so blöd und fallen auf so einen Kuhhandel herein.
Lassen uns von ihnen so das Gehirn waschen, dass sie uns ihr totes Kapital als Wert verkaufen und im Gegenzug unser kostbares Leben nehmen.
Wir müssen endlich aufwachen und anfangen unseren wahren Wert zu erkennen, um uns nicht länger weit unter unserem Wert verkaufen zu müssen an die skrupellostesten und asozialsten Betrüger auf diesem Planeten.